RAFTING

RAFTING

Rafting & Kayaking Destinations

RAFTING

Ein ausgedehntes Flussabenteuer namens Rafting ist eine perfekte Möglichkeit für Abenteurer, um das Adrenalin auf neue Höhen hinauf zu pumpen. Nepal besitzt ein paar der besten Rafting-Flüsse.

Für einige Besucher ist der Rafting-Trip der Höhepunkt ihres Nepal-Besuchs. Die Flüsse in Nepal bieten für jeden Geschmack etwas an: Grad 5 bis 5+ mit tobenden und schäumenden Stromschnellen für die Abenteurer oder Grad 2 bis 3 mit ein paar kleineren Stromschnellen für die Anfänger.

Man hat außerdem die Wahl zwischen 2-3 Tage dauernden Ausflügen und Trips, die zwei oder drei Wochen dauern. Sowohl das Paddeln als auch das Miteinander mit den anderen Gästen macht hier besonders viel Spaß.

Ein typischer Tag im Fluss beginnt am frühen Morgen, wenn die Paddler am Einstiegspunkt ankommen. Der Rafting-Leiter weist die Touristen in die Sicherheitsvorkehrungen und Notfallverhaltensweisen ein, bevor dann alle Rafter Schwimmwesten und Helme bekommen.

Dies ist für die Sicherheit absolut notwendig. Picknick auf einem sandigen Strand um die Mittagszeit ist großartig. Die beste Zeit zum Raften ist von Oktober bis Mitte Dezember und von März bis Anfang Mai. Im Winter ist das Wasser kalt und während der Monsoon-Monate Juni bis September sind die Stromschnellen gefährlich, aber flachere und zahme Flüsse sind gut zum entspannten Raften.

Kurze Rafting-Ausflüge 

Kurze Rafting-Ausflüge dauern zwischen einem und vier Tage und beinhalten kein Trekking. Einige dieser Trips bieten leichte Stromschnellen an und sind ideal für Anfänger und Familien.


Flüsse offen für Rafting:

Seti – 1-2 Tage

Trishuli – 1-2 Tage

Marshyangdi - 2 Tage

Kali Gandaki - 3 Tage

Karnali - 8 bis 10 Tage

Sunkoshi - 8 bis 10 Tage

Tamur - 10 Tage

Nepal Tourism Board ist eine nationale Tourismusorganisation Nepals, die 1998 durch einen Parlamentsakt in Form einer Partnerschaft zwischen der Regierung Nepals und der Tourismusindustrie des privaten Sektors gegründet wurde, um Nepal als attraktives Reiseziel zu entwickeln und zu vermarkten. Der Vorstand bietet eine Plattform für eine visionäre Führung des nepalesischen Tourismussektors, indem er das Engagement der Regierung mit der Dynamik des Privatsektors verbindet.

© 2022. Nepal Tourism Board. All rights reserved.